Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik


Die Fachzeitschrift für Lehrerinnen und Lehrer in den Fächern Philosophie und Ethik

Die aktuelle Ausgabe.

Lesen ist eine Basiskompetenz, die für jegliche Bildungsprozesse sowie zur Teilhabe in demokratischen Gesellschaften dringend benötigt wird. Vor dem Hintergrund der aktuell schwindenden Lesefähigkeit vieler Schülerinnen und Schüler ist Leseförderung eine wichtige Aufgabe aller Unterrichtsfächer. Der Band regt auf aktuellem Stand der Forschung zur Beförderung der Lesekultur speziell im Philosophie- und Ethikunterricht an. Er führt philosophiedidaktische Diskussionen zur interkulturellen, kanonorientierten und mediensensiblen Textarbeit weiter und unterbreitet praxisnah zahlreiche Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung.

Aktuelle Ausgaben

Heimat
Heft 2
ZDPE
Philosophisches Engagement
Heft 1
ZDPE
Tier – Mensch
Heft 4
ZDPE
Zum Thema

Fachaufsätze unter der Rubrik „Zum Thema“ beleuchten zentrale Aspekte des jeweiligen Themas und bieten eine grundlegende Einführung in seine fachphilosophische Relevanz.

Philosophieren im Unterricht

Die Beiträge unter „Philosophieren im Unterricht“ fokussieren die fachdidaktische Relevanz des Themas und bieten als reflektierte Praxis Anregungen für den Unterricht.

Stichwort

Das „Stichwort“ präsentiert eine kurze profilierte Zusammenfassung des Themas.

Meisterstück

Mit dem „Philosophischen Meisterstück“ enthält jede Ausgabe einen besonders interessanten Originaltext mit unterrichtsbezogenem Kommentar.

Berichte - Diskussionen - Materialien

Mit „Berichten – Diskussionen – Materialien“ bietet die Zeitschrift ein Forum für den Austausch über die aktuellen Entwicklungen innerhalb der beiden Fächer.

Rezensionen

Ein reichhaltiger Rezensionsteil gibt einen Überblick über neue Veröffentlichungen.